Reiki Therapie 

Was ist eine Reiki Therapie?

 

Eine emotionale Diagnose, die auf geistiger, körperlicher und organischer Ebene wirkt. Durch ein Kinesiologie- und Wünschelruten-System kann Ihre eigene Energie dem Körper sagen, was Sie brauchen, um gesund und heil zu werden. Durch die Hände des Therapeuten wird die Energie des Universums, ohne körperlichen Kontakt, zu Ihrem ganzen Wesen in Abhängigkeit von der Diagnose und dem besonderen Zweck der Heilung, kanalisiert. Anschließend erfolgt ein Reinigen und Glätten der Aura und eine Aromatherapie bildet den Abschluss.

Was muss ich bei einer Reiki Therapie tun?

 

Sie müssen einen echten Wunsch und die Überzeugung zur Heilung mitbringen.
Öffnen Sie Ihr Herz für Ihr Wohlbefinden und genießen Sie.

 

Für die erste Therapie nehmen Sie sich 2 Stunden Zeit und für jede nachfolgende Behandlungen 1 Stunde.

Welche Vorteile erhalte ich?


Heilung der Gefühle die emotionale Blockaden erzeugen Balance-Systeme (Nerven, Kreislauf, Atemwege). Öffnen der Energie-Zentren für emotionale, mentale, physikalische und organische Rehabilitierung.
Entdecken und Behandeln der tatsächlichen Krankheitsursachen.


Mögliche Nebenwirkungen (physikalisch)


Am ersten Tag kann vermehrtes Schwitzen auftreten.  
Weiters kann eine erhöhte Sensibilität den tiefen Wunsch zu trauern oder zu lachen fördern. Die physikalische Reinigung des Körpers und der Verdauungswege kann sich durch einen häufigeren Besuch der Toilette äußern.


Emotionale Auswirkungen


Ein harmonisches und glückliches Leben stellt sich ein.
Die Schwingung der persönlichen Energie wird erhöht und
Sie finden den Weg zu Ihrem Herzen wieder.